Startseite > News > Inhalt
Bedruckte Kunststoffbox UV-Tintendruck
Jun 08, 2017

Bedruckte Kunststoffbox UV-Tintendruck

Im Vergleich zum herkömmlichen Tintendruck hat der UV-Druck einen großen Vorteil, aber in der Kunststoff-Substratoberfläche ist der UV-Druck immer noch eine anspruchsvolle Arbeit. Das größte Problem beim UV-Druck auf Kunststoffsubstraten ist, wie man UV-Tinte fest an die Oberfläche von Kunststoffsubstraten haftet, dh Adhäsionsprobleme. UV-Tinte in der Aushärtung, die internen Komponenten der vernetzten Polymerisation, das Volumen sofortige Änderungen in der größeren internen Belastung, die Auswirkungen auf die Tinte auf die Druckmaterial Adhäsion. So in der Druck vor der allgemeinen Kunststoff-Oberfläche Oberflächenbehandlung zur Verbesserung der Oberflächenspannung der Kunststoff-Folie, um die Haftung der Tinte zu erhöhen, die aktuelle Koronabehandlung mit mehr.

Obwohl die Oberflächenbehandlung oder Modifikation des Substrats das Problem verbessern kann, aber die grundlegende Lösung ist, eine gute Adsorption zu suchen und zu entwickeln, ist die Schrumpfspannung kleine, billige UV-Tinte. Registrierung ist auch ein UV-Kunststoff-Druck eines der häufigsten Probleme, Kunststoff-Blatt-Härte, weich wie Papier, in der Druck-Prozess ist leicht zu überdrucken ist nicht erlaubt, das Problem. In dieser Hinsicht, die Kunststoff-Blatt in der Positionierung, kann nur verwendet werden, Side-Push-Manometer, kann nicht verwendet werden Seite der Regelung, um zu vermeiden, die fehlende Festigkeit der Regulierung durch Überdruck verursacht ist nicht erlaubt. Zusätzlich wird die UV-Lampe in dem Prozess des Startens der Infrarotwärme, die ausreichen, um eine plastische Blattverformung zu erzeugen, was zu einem Aufdruck führt, nicht gestattet, die Druckgrßeninstabilität.

Für dieses Problem nutzt Manroland die kalte UV-Technologie von eltosch auf der Offsetdruckmaschine, die mit einem austauschbaren Reflektor das entstehende Infrarotlicht zu Beginn der UV-Lampe reflektiert und im Betrieb mit einer Kühlquelle abkühlt und dann das UV-Licht verwendet wird Um die UV-Tinte zu heilen. UV-Druck-Technologie neue Fortschritt Chinas neueste UV-dreidimensionale Gittertinte UV-1278N, vor allem für den Druck dreidimensionale Gitter Membran verwendet. Anders als das herkömmliche Heißpreßverfahren, das neue Verfahren mit dem Siebdruckverfahren, die auf den transparenten Film aufgedruckte Tinte, die direkte Bildung von säulenartigen Gittergrafiken; Kann auch dreidimensionale Gittertinte direkt auf den Druck gedruckt werden, die Bildung von dreidimensionalen Muster, sondern auch Selektiv drucken das Muster, so dass die lokale dreidimensionale, gedruckte dreidimensionale Wirkung des Musters ist offensichtlich, und Hot- Gerollte Gitterplatte vergleichbar mit dem dreidimensionalen Druck eröffnete eine neue Methode. Die Verwendung der Farbdruck-Gittermembran kann die Herstellungskosten erheblich senken und die Effizienz der Produktion verbessern. Das Drucksubstrat kann transparente Kunststoff-Folie, wie PVC, PC, PET, kann auch Papier, Metall, Glas, Keramik, Mesh Mesh bis 200 bis 350 Mesh ist besser. Die Tinte farblos und transparent, UV schnell härtende, härtende Folie ist nicht vergilben, gute Haftungsechtheit, gute Zähigkeit.

Subaru CD74 Offset für UV-Druck Für kommerzielle Druckereien, Verpackungs- und Etikettendruckunternehmen mit einer Vielzahl von Substraten und Druckereien, die Produkte wie Grußkarten oder Buchbriefe im doppelseitigen Druck produzieren, sind Subaru CD74 Doppelseitige Druckmaschinen Ein ideales Modell. Neben den einseitigen Druck- und doppelseitigen Druck-Standardmodellen gibt es eine Vielzahl von Druckwerken und eine Poliereinheitskonfiguration, kann eine Doppelverglasung haben, Modelle oder UV-Verglasungen und andere Funktionen, die zusammen mit den Modellen integriert sind Kann ein Papier sein, um das Drucken vor dem Polieren oder Drucken nach dem Polieren des Modells abzuschließen, ist ganz auf Wunsch-Konfiguration.


Ein paar: PET Bedrucktes Blisterrohr mit Siebdruck Druckverfahren

Der nächste streifen: Kostenlose