Startseite > Ausstellung > Inhalt
Blisterform
Jun 04, 2018

Im Allgemeinen unterteilt sich die Blisterform in Gipsformen, galvanisierte Kupferformen und Aluminiumformen.


Gipsverband

Gips wird in einem halbfeuchten Zustand geformt und dann nach dem Trocknen fertiggestellt. Die Gipsform ist kostengünstig und kann leicht modifiziert werden. Die Genauigkeit der Gipsform ist jedoch nicht hoch genug, die Oberfläche ist nicht glatt und sie ist zerbrechlich und nicht dauerhaft. Daher wird es oft für Proofing, Kupfergalvanikformen oder einige der Kleinserienproduktion verwendet, die geringe Anforderungen haben.


Galvanische Kupferform

Nachdem die Proben aus Gipsformen hergestellt sind, wird dann eine Kupferschale elektroplattiert, das ist eine galvanisierte Kupferform. Die Kosten sind höher als bei der Gipsform, aber es ist viel billiger als die Aluminiumform. Wegen ihrer glatten und haltbaren Oberfläche und niedrigen Kosten ist die galvanisierte Kupferform die am meisten benutzte Plastikform.


Aluminiumform

Es verwendet Aluminiumbarren, die aus Maschinen (Drehmaschinen, Fräsmaschinen, CNC usw.) hergestellt werden. Aluminium-Form mit hoher Präzision, glatte Oberfläche und langlebig, aber der Preis ist sehr teuer, Aluminium-Formen sind in der Regel in der Kunststoffform Produkte, die eine höhere Präzision erfordern, die die Kupferform nicht erreichen kann.